Freitag, 12. Juni 2015

MESSY HAIR

Wie befürchtet war gestern nach der Party nicht mehr viel mit "geradeaus gucken"...oder überhaupt gucken, haha. Ich war soo kaputt, dass ich einfach ins Bett gefallen bin und vor mir her geschnarcht habe. Das weiß ich, weil ich davon aufgewacht bin... kennt ihr das? Vom eigenen Schnarchen aufwachen? Ich hasse das :-D Eigentlich schnarche ich nämlich gar nicht!

Eigenlob stinkt ja bekanntlich, aber diese Frisur ist mir äußerst gut gelungen, wie ich finde. Das Blöde ist nur, dass sie eigentlich nicht gewollt war... die besten Dutts entstehen nämlich generell immer dann, wenn man sie nur irgendwie hochwurschtelt. Geht's euch genauso oder habt ihr einen Super-Dutt-Trick für mich? 

 Jeans, Bluse, Ringe / H&M 
Schuhe / Zara 
Tasche / Mango

Kommentare:

  1. Hahah ich musste eben erst mal herzlich lachen, liebe Anita!
    Mir gehs nämlich HAARgenauso, wenn es um Dutts geht: Stehe ich gefühlte Stunden vor dem Spiegel um ganz gewollt den ungewollt Look hinzukriegen, ändere ich spätestens nach 15 Minuten die Frisuridee und gebe genervt auf.
    Keine zwei Stunden später zippel ich mir ungewollt in den Haaren rum, die Frisur geht auf, ich stecke sie erneut zusammen und tadaaa: Auf einmal klappt es!

    Sehr sympathisch und das Outfit ist toll! Die Bluse mag ich sehr gerne!

    Salut,
    Mona //
    Fleur&Fatale Fashion and Interior

    AntwortenLöschen
  2. Meine Haare und ich stehen in einem ständigen Krieg - mit so langen Haaren würde ich wahnsinnig werden!

    Liebe Grüße
    Justine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön =) meine kurzen Haare sind da ja relativ pflegeleicht, ich kann mir gar keine richtige Frisur machen =D

    AntwortenLöschen
  4. Irgendwie sieht messy hair immer am besten aus, wenn ich mir einfach direkt nach dem Aufstehen ohne Kämmen und Spielgel irgendwie einen Dutt mache! Aber dann denk ich immer, naja, Haare waschen und kämmen muss schon sein, einen tollen messy bun krieg ich dann aber meistens nicht mehr hin ;)
    Dein Outfit gefällt mir übrigens wieder sehr!

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen