Sonntag, 15. März 2015

ABOUT LAST NIGHT

Nachdem wir Bene an unserem letzten Abend in Malaga wieder am Flughafen abgeben mussten, da er nach Barcelona musste, dachten wir uns bevor wir Zuhause rumsitzen, gehen wir doch lieber ein Bier trinken. Ja, das hat so gut geklappt, dass wir irgendwann wild Macarena getanzt haben, Freigetränke-Gutscheine für sämtliche Clubs hatten, welche man dann natürlich auch alle einlösen musste (einem geschenkten Gaul guckt man schließlich nicht ins Maul, nä), Kathi uns als die "Görls from ze ämerikän part where zey have ze german äkzent" (??? hahaha) vorgestellt hat und wir bei Sonnenaufgang im Bett lagen. Ich liebe diese spontanen Nächte! 

Kommentare:

  1. Ohja, diese spontanen Nächte in denen einem die Welt gehört und das morgen in weite Ferne rückt, es blgibt nix besseres, ganz egal wie lange man plant!
    Liebst Julia

    AntwortenLöschen
  2. Richtig hübsche Bilder ! Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung. Würde mich freuen wenn du daran teilnimmst :) http://www.rabeasbeautytipps.com/2015/03/blogvorstellung.html

    Liebe Grüße Rabea <3
    www.rabeasbeautytipps.com

    AntwortenLöschen
  3. Spontan ist immer am besten!
    Wobei das bei mir meistens weniger gut ausgeht (2 Tage Kater und so :D)...aber die Bilder sind toll!

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  4. Hi :)

    Das sind wirklich schicke Bilder. Vorallem das linke Bild unten finde ich witzig.
    Mach weiter so <3

    Liebe Grüßel, Tenzi

    AntwortenLöschen
  5. Hachja, es bleibt nie bei "einem" Bier. :D :D

    AntwortenLöschen
  6. Coole Fotos !
    Sehe deinen Blog grad zum ersten Mal, hammer Blog-Titelfoto, gefällt mir total gut ! :)
    Liebe Grüße Josi :>

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos,spontan ist halt meistens am besten :D

    liebst, laura von www.diamondsandcandyfloss.com
    kommt :)

    PS: aktuell auf meinem Blog:
    Mein Herz schreit nach mehr Individualität und Heimeligkeit <3

    AntwortenLöschen