Freitag, 18. Juli 2014

EARLY BIRD

Guten Morgen! Es ist 5.50 Uhr und ich bin fit wie ein Turnschuh, frühstücke jetzt erstmal schön und bearbeite Fotos von gestern, bevor ich in 2 Stunden abgeholt werde und es dann auf nach Danzig geht. Eigentlich ist mein Plan um kurz vor 8 nochmal schnell etwas anderes zu frühstücken. Ich höre so oft "Oh nee, so früh kann ich gar nichts essen, ich kriege höchstens einen Kaffee runter". Nö :D Ich liebe Frühstück, ganz egal um welche Uhrzeit. Auch wenn ich manchmal ganz früh raus muss, stehe ich eine halbe Stunde früher auf, nur damit ich in Ruhe frühstücken kann. Auf Ruhe liegt die Betonung, denn ich hasse nichts mehr als zu stopfen und am besten noch auf dem Weg zum Auto den letzten Bissen in den Mund zu schieben. Ich kann es nicht oft genug sagen, aber frühstücken ist einfach das Beste. So reicht jetzt auch mit meinem Freudenausbruch. Normalerweise esse ich immer Haferflocken in jeglichen Variationen zum Frühstück, aber heute gab's das Geilste (gleich nach Grzanki), was man mit Brot anstellen kann, nachdem Poali mir gestern so Appetit darauf gemacht hat. Avocado, Gurken, Tomaten, Hähnchenscheiben und ein Spiegelei. Nomnom!

Kommentare:

  1. Oh wie lecker! Das hätte ich jetzt auch gerne ;)
    Ich sehe das wie du! Frühstück ist super wichtig und ich liebe es. Ich nehme mir morgens auch immer extra viel Zeit dafür.
    Bei mir gibt es gerade Müsli ;)
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar :)
      Müsli gab's bei mir dann gemütlich auf der Rückbank im Auto…mhhh!

      Löschen
  2. Jummi schaut das lecker aus!!! ♥_♥

    Ich bin so gar nicht die Frühstückerin...in der Woche esse ich frühstens was, nachdem ich 3 Stunden auf Arbeit bin...also so gegen Mittag. Total ungesund, ich weiß :( Aber kriege echt nix runter...ausser am Wochenende, nachem ich bis in die Puppen geschlafen habe, da liiiiebe ich Früstücken und fahre auch immer sehr dekadent mit einem vollen Frühstückstisch aus :D

    Soooo ich seh grad,dass du auch einen MacBook hast. Ich hab erst einen seid letzter Woche zu meinem Geburtstags bekommen und frage mich grad, welches Bildbearbeitungsprogramm für den Apple so gut ist. Welches nutzt du?

    Liebst, Jules von VanillaBrowny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jules! So ging's mir auch, als ich noch zur Schule ging…konnte nie verstehen, warum meine Mutter immer wollte, dass ich Zuhause esse, haha. Jetzt könnte ich echt nicht mehr ohne…
      Nun zum MacBook. Ich muss ja ganz ehrlich gestehen, dass ich von Bildbearbeitungsprogrammen und MacBooks generell null Ahnung habe :) Eigentlich gehört das Gerät Bene, aber irgendwie ist der so langsam in meinen Besitz rübergewandert…ganz still und heimlich, haha. Von daher kann ich dir leider nicht weiterhelfen, sondern nur beichten, dass ich das Bearbeitungsprogramm von iPhoto benutze und die Balken da einfach immer ein bisschen hin und herschiebe, bis es mir passt :)
      Liebste Grüße

      Löschen
  3. Ich liebe Frühstück auch! Ist wahrscheinlich meine Lieblingsmahlzeit am Tag (obwohl ich eigentlich jegliches Essen liebe :D) Ich mag es dabei am liebsten süß :)

    Liebe Grüße,

    Hanna von Written in Red Letters

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dir nur zustimmen…Essen ist einfach das BESTE! Allerdings könnte ich auch gut und gerne einfach jeden Tag ganz entspannt über 3 Stunden verteilt frühstücken, mit allem Pipapo und dann wär ich auch satt. Bis zum nächsten Morgen :D

      Löschen
  4. oh nein jetzt habe ich hunger..

    AntwortenLöschen
  5. Da kenne ich ein gutes Zitat für dich: "Wer frühstückt hat sein Leben im Griff" ;)

    LG Celly von Bringing Back Birds

    AntwortenLöschen
  6. ich mag deine Seite total !! hast eine neue Leserin gewonnen :)

    LOVE

    Sena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu :D Danke, Sena! Ich freue mich, dass es dir hier gefällt!!

      Löschen