Dienstag, 4. Februar 2014

JUMP

Hätte mir vor einem Jahr jemand erzählt, dass ich am Rathausmarkt rumspringe, um Fotos für meinen Blog zu machen, und es mir dabei am Allerwertesten vorbeigeht, ob Leute gucken und sich fragen, was mein Auftrag ist, hätte ich der Person einen Vogel gezeigt. Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich mich am Anfang immer geschämt habe, sobald Leute in der Nähe waren. 
Ein bisschen stolz bin ich nun schon :) denn mittlerweile ist es mir herzlich wurscht, was die Leute sich dabei denken. Ein Hoch auf Springbilder :D 







Hose, Hemd, Tasche, Schuhe: Zara // Schal: Monki // Mantel: Mango // Uhr: Guess

Kommentare:

  1. Hihihih, ja es ist wirklich so...die Hemmschwelle sinkt und man schämt sich net mehr so mit der Zeit,wenn Leute einen beim Fotografieren beobachten...man wird dadurch ja auch ein Stück weit selbstbewusster und das ist toll :)

    Das Springen hat sich aber auch wirklich gelohnt..die Bilder sind so klasse! Wie du so von hinten von der Sonne angestrahlt wirst, einfach wow!

    LG,Jules von VanillaBrowny

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt erstaunlich, da ich weiß, dass ich mich das früher echt nie getraut hätte :)
    Danke...Es freut mich, dass dir die Fotos gefallen!
    xx

    AntwortenLöschen