Mittwoch, 11. Dezember 2013

GREY

Als ich mich heute früh auf den Weg zur Arbeit machte, freute ich mich noch darüber wie mild es draußen war, kaum komme ich 6 Stunden später wieder raus, wurde mir klar, dass einen Rock zu wählen, ein Griff ins Klo war. Es war arschkalt. Habe letztens schon mit einer Freundin gegrübelt, weshalb es morgens wärmer ist als nachmittags, da wir der Meinung sind, dass es ja normalerweise nachts kälter wird und am Tage wärmer. Naja, wie auch immer... ihr Freund hat ihr dann erklärt, dass man morgens noch vom im Bett liegen aufgewärmt ist und nicht so schnell friert. Frage geklärt :D
Ich habe gestern beim "Nur-mal-gucken" bei H&M gesehen, dass nun viele Teile reduziert sind und werde mich morgen auf die Rollkragenpullover stürzen, da ich die Kombination Rock und Rollkragen momentan sehr mag.





Pullover: Cubus // Rock: H&M // Stiefeletten: Zara // Jacke: Joy (Muddi abgezogen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen