Sonntag, 18. August 2013

EINE SEEFAHRT DIE IST LUSTIG, EINE SEEFAHRT DIE IST SCHÖN!

Wow, endlich habe ich es geschafft hier an Internet zu kommen!
Jetzt von Anfang an: Wir sind über London nach New York geflogen und dann weiter nach Miami.
In New York wartete die erste Überraschung... Der Onkel meines Freundes hat uns zwei First Class Tickets nach Miami gebucht und wir konnten es echt nicht glauben, bis wir dann doch tatsächlich während des Fluges liegen konnten! Ich kann immernoch nicht fassen, dass ich in einem Flugzeug wie in einem Bett LAG, die Beine ausstrecken und meinen Sitz in gefühlte 2639 Positionen bringen konnte, und mit warmen Cookies bedient wurde :) ein Highlight!!!
Weiter ging's mit Überraschung Nr. 2! Unser kleines Häuschen am Strand. Es ist einfach nur traumhaft. Aufzuwachen und direkt aufs Meer zu schauen...das schmeckt!! Auch nach 3 Tagen fällt es mir schwer zu glauben, dass ich wirklich nicht träume.
Heute waren wir mit dem Boot draußen und sind durch die Stadt gefahren, haben Delfine gesehen und uns die Miami Studenten Parties angeschaut, die wie folgt aussehen: Mit Blick auf Miami, in der Nähe von Sandbanken reihen sich gut und gerne mal 16 kleine Boote aneinander, die Party People darauf springen von Boot zu Boot und grillen, feiern, lachen, tanzen. Mit Abstand das Coolste was ich je gesehen habe.
Ich hoffe zwischen den 500 Delfin oder auch Nicht-Delfin-Fotos (da ich immer nur den Auslöser gedrückt habe und gehofft habe, dass sie in dem Moment hochkommen) finde ich morgen ein paar schöne, die ich euch zeigen kann.
Jetzt aber genug mit dem Gesabbel, hier mein Outfit von heute Abend.

Das ist die Terasse von unserem Häuschen!






Kleid, Schuhe, Tasche: alles von Zara // Ringe: Swarovski // Armband: Tiffany & Co. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen